Ziele der Ö-WGP

Zweck der Ö-WGP ist es, die Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Produktionstechnik zu fördern und durch entsprechende Impulse voran zu treiben. Dazu gehören:

  • Strategische Positionierung der universitären Forschung
  • Initiative und Aktivitäten in der Gemeinschaftsarbeit von Wissenschaft und Industrie
  • Beratung und Mitgestaltung bei der Initiierung von Forschungsprojekten und Rahmenprogrammen
  • Wissenstransfer von Forschungsergebnissen in die Industrie
  • Weiterentwicklung fachlicher und methodischer Studieninhalte und Reformierung der Ingenieurausbildung
  • Darstellung der Bedeutung der Produktion und Produktionswissenschaft in Politik und Gesellschaft

Durch die Kooperation mit wissenschaftlichen Instituten, gesellschaftlichen und politischen Verbänden sowie der Industrie sollen folgende Ziele verwirklicht werden:

  • Innovation durch Forschung, Entwicklung und Wissenstransfer
  • Qualifizierung durch wissenschaftliche Ausbildung
  • Förderung des ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchses
  • Kommunikation und Kooperation im wissenschaftlichen und industriellen Umfeld
  • Stärkung des öffentlichen Bewusstseins für Produktion und Produktionswissenschaft

 

Positionspapier Ö-WGP 2015